Zahnersatz So gut wie das Original

Zahnersatz aus Rötha – damit Sie in jeder Lebensphase sicher und fest zubeißen

Der nächste Familienurlaub, die Einkaufsliste, das lange geplante Wiedersehen mit den Schulfreunden – nach dem letzten Zahnarzttermin nur noch Nebensache.

Seitdem der Zahnarzt Ihnen gesagt hat, dass Sie Zahnersatz brauchen, drehen sich Ihre Gedanken nur noch darum und Sie fragen sich: Werde ich mit Zahnersatz noch alles essen können? Wie werde ich aussehen? Und was kostet mich das?

Das verstehen wir gut. Und wir möchten Ihnen gerne helfen. In unserer Zahnarztpraxis in Rötha nehmen wir uns viel Zeit und finden mit Ihnen die ideale Lösung. Sie werden mit Ihren neuen Zähnen alles tun können, was Sie möchten.

  • Essen, was Ihnen schmeckt und worauf Sie Hunger haben.
  • Laut bei Ihrer Lieblingsmusik mitsingen.
  • Deutlich und akzentuiert sprechen.
  • Gerne lächeln und Ihre schönen Zähne zeigen.
  • Sicher und genussvoll in knackiges Gemüse und krachende Schwarten beißen.

Zahnersatz kann das Leben schöner machen – auch Ihres.

Wir beraten Sie gerne und nehmen uns so viel Zeit, wie wir benötigen. Gerne auch etwas mehr. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei Zahnarzt Christoph Bölich.

Außerhalb der Sprechzeiten und wann immer Sie wollen, können Sie Ihren Termin auch online vereinbaren.

Zahnverlust und die Folgen

Warum sollten fehlende Zähne immer ersetzt werden?

Lassen Sie Zahnlücken immer schließen! Am besten zügig.

Auch wenn Sie der fehlende Zahn beim Essen und Sprechen nicht stört, so hat Zahnverlust immer Folgen.

Was passiert, wenn Sie einen fehlenden Zahn nicht ersetzen?

  • Der Kieferknochen zieht sich zurück, ihm fehlt das regelmäßige Training durch das Kauen von Nahrung.
  • Benachbarte Zähne verlassen ihre Position und kippen in die Zahnlücke.
  • Das Gebiss verschiebt sich. Und damit erhöht sich auch das Risiko für eine schmerzhafte Funktionsstörung des Kiefergelenks.

In unserer Zahnarztpraxis in Rötha schließen wir Zahnlücken mit hochwertigem Zahnersatz – zum Beispiel mit einem Zahnimplantat und Keramik-Krone. Gerne beraten wir Sie.

Gemeinsam finden wir den Zahnersatz, der zu Ihrem Leben passt.

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch. Alternativ können Sie Ihren Termin jederzeit bequem online buchen. Wir freuen uns auf Sie!

Die Möglichkeiten

Festsitzend und herausnehmbar: Welche Zahnersatz-Möglichkeiten gibt es?

Mit Ihrem Zahnersatz sollen Sie alles tun können, was Sie möchten. Und sprechen und lachen, so wie man Sie kennt. Dafür bieten wir Ihnen Zahnersatz in verschiedenen Varianten.

Festsitzender Zahnersatz: Brücken und Kronen

Festsitzender Zahnersatz bleibt dauerhaft im Mund. Er gibt Ihnen ein natürliches Gefühl, fast so, als wären es Ihre echten Zähne.

Diese Möglichkeiten bietet festsitzender Zahnersatz:

  • Einzelkrone auf Implantat: Zahn verloren? Ein Implantat und eine Krone darüber schließen die Lücke.
  • Brücke auf Implantaten: Fehlen Ihnen mehrere Zähne, schließen wir den zahnlosen Bereich mit einer Brücke. Auf zwei bis vier Implantaten sitzt der Zahnersatz sicher und fest.
  • Klebebrücke: Die Marylandbrücke (entwickelt an der Universität Maryland) kommt bei einzelnen fehlenden Frontzähnen zum Einsatz. Wir kleben sie von hinten an einen Nachbarzahn. Die Brücke sitzt stabil und bewegt sich beim Kauen und Sprechen aufgrund der Kieferbewegungen “automatisch” mit.
  • Krone: Die künstliche Krone aus Keramik ist eine exakte Nachbildung des natürlichen Zahns. Alternativ kommen Kronen aus Edelmetall bzw. Gold zum Einsatz.

Herausnehmbarer Zahnersatz: Zahnprothesen

Manchmal kann auch herausnehmbarer Zahnersatz sinnvoll sein. Wichtig ist nur eines: Der Zahnersatz muss zu Ihnen passen.

Folgende Möglichkeiten bietet herausnehmbarer Zahnersatz:

  • Vollprothese für den Oberkiefer/Unterkiefer: Fehlen alle Zähne im Ober- oder/und Unterkiefer, ist die Vollprothese eine Option. Die Vollprothese ist eine vergleichsweise einfache Lösung und nicht immer komfortabel. Gelegentlich stört die Gaumenplatte beim Essen und Sprechen.
  • Teilprothese: Die Teilprothese ersetzt einzelne fehlende Zähne oder mehrere fehlende Zähne nebeneinander. Es gibt verschiedene Prothesenarten, darunter auch solche, die mit sichtbaren metallischen Klammern an den Nachbarzähnen befestigt werden.

Kombinierter Zahnersatz

Die Teleskopprothese bzw. Teleskopbrücke kombiniert festsitzenden und herausnehmbaren Zahnersatz.

  • Der Zahnersatz besteht aus einer Prothese, die wir dauerhaft mit den Zähnen oder mit Implantaten verbinden.
  • Die Teleskopprothese kommt ohne Gaumenplatte aus, lässt sich sehr gut reinigen und überzeugt mit einer natürlichen Ästhetik.
  • Die Brücke lässt sich jederzeit auf den festsitzenden Teil schieben und wieder herausnehmen.
  • Die Teleskopprothese kommt ohne sichtbare Metallklammern aus.
  • Die Teleskopprothese lässt sich jederzeit erweitern.
  • Sollten einzelne Pfeilerzähne verloren gehen, funktioniert die Teleskopprothese weiterhin zuverlässig. Sie benötigen keinen neuen Zahnersatz.

Kombinierter Zahnersatz ist sowohl für den Unterkiefer als auch für den Oberkiefer geeignet.

Natürlich und ästhetisch.

Das Material für Ihren Zahnersatz

Kronen, Brücken und Prothesen aus Keramik sehen dem Original zum Verwechseln ähnlich. Kombiniert mit Zahnimplantaten, genießen Sie das Gefühl von echten, festen Zähnen.

Zahnersatz aus Keramik hat viele Vorteile:

  • Keramik lässt Licht durch wie ein natürlicher Zahn.
  • Keramik ist farbbeständig und sieht viele Jahre gut aus.
  • Zahnbelag haftet an Keramikzähnen weniger schnell an.
  • Keramik ist auch für Allergiker geeignet.
  • In unserer Praxis erhalten Sie Keramik-Zahnersatz in einer Sitzung.

Zahnersatz aus Gold ist extrem langlebig und sitzt perfekt am Zahn

Kronen, die wir mit Gold verblenden oder die wir vollständig aus einer Goldlegierung fertigen, sind extrem langlebig. Manche Patienten kauen und beißen noch heute mit Goldkronen, die ihnen der Zahnarzt vor 60 Jahren eingesetzt hat.

  • Gold ist ähnlich hart wie der natürliche Zahnschmelz und fühlt sich beim Beißen natürlich an.
  • Zahnersatz aus Gold passt unser Zahnarzt Christoph Bölich harmonisch an Ihren natürlichen Zahn an. Es entsteht praktisch kein Übergang zwischen Krone und Zahn.
  • Aufgrund seiner stabilen Struktur ist Zahnersatz aus Gold vor allem im Seitenzahnbereich eine gute Lösung.

Sofort lächeln, sprechen und wohlfühlen mit Zahnersatz – mit dem CEREC-Verfahren.

In unserer Praxis erhalten Sie Ihren Keramik-Zahnersatz in einer Sitzung. Abdruckfrei und ohne lange Wartezeit. Sie kommen am Morgen in die Praxis und gehen am Vormittag mit Ihrem Zahnersatz nach Hause.

Von der Abformung mit dem Intraoralscanner bis zur Fertigung durch die Fräsmaschine ist der gesamte Ablauf digitalisiert. Das spart Zeit und erhöht den Komfort für unsere Patienten.

Was kostet es?

Zahnersatz und die Kosten

Wie viel Ihr Zahnersatz kostet, hängt von verschiedenen Faktoren ab, zum Beispiel:

  • Welches Material ist gewünscht?
  • Wie viele Zähne müssen ersetzt werden?
  • Ist eine Zusatzbehandlung mit Zahnimplantaten geplant?

Hochwertiger Zahnersatz aus Keramik fühlt sich im Mund gut an und sieht besonders natürlich aus. Ihre gesetzliche Krankenversicherung zahlt einen Festzuschuss zu Ihrer Krone, Brücke oder Prothese. Der Rest ist Eigenleistung.

Regelversorgung Zahnersatz

Eine Regelversorgung ist eine einfache Lösung mit Zahnersatz. Nur der sichtbare Teil der Krone oder Brücke erhält eine ästhetische Verblendung, das Gerüst besteht aus Nicht-Edelmetall (Cobald-Chrom-Molybdän-Legierung).

Die Krankenkasse übernimmt einen Anteil der Kosten. Sie zahlen etwa 40 % der Summe. Für lückenlos geführte Bonushefte erhöht die Krankenkasse die Zuschüsse für Zahnersatz auf bis zu 75 Prozent.

Finanzieren Sie Ihren Zahnersatz – und zahlen Sie die Gesamtsumme in Raten. Schon ab 20 Euro im Monat und zinsfrei!
Bei Interesse geben wir Ihnen gerne weitere Informationen und vermitteln Sie an unseren Finanzdienstleister.

Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie Ihren Termin bequem online, 24 Stunden am Tag.